Technik in der Primarschule – Materialentwicklung und Evaluation

Technik in der Primarschule – Materialentwicklung und Evaluation

Schumann, Svantje

Beitrag auf der GDCP-Jahrestagung 2016

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der PH, der Hochschule für Technik und der Hochschule für Gestaltung und Kunst haben gemeinsam mit Lehrpersonen Unterrichtsmaterialien zum Themenfeld «Verbindungselemente und Verbundkonstruktionen» für die Primarstufe entworfen. Die Materialien wurden anschliessend von Primarschülerinnen und –schülern ausprobiert, teilweise mit vorgegebener Problemstellung, teilweise in Form des freien Explorierens. Dabei wurden die Kinder gefilmt. Die Filme dienen in der Art von explorativen Einzelfallstudien dazu, Auskunft darüber zu geben, wie die Primarschülerinnen und –schüler an technische Probleme herangehen, welche Möglichkeiten und Zugänge sie nutzen und welche sie meiden. Dabei wurde auch ein Fokus darauf gelegt, welche Bedeutung dem Aspekt der Authentizität zukommt.

Referenz:

Schumann, Svantje (2017). Technik in der Primarschule – Materialentwicklung und Evaluation. In: C. Maurer (Hrsg.), Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Zürich 2016. (S. 103). Universität Regensburg

Den Beitrag können Sie hier als pdf herunterladen.

Der gesamte Tagungsband, in dem dieser Beitrag erschienen ist, ist ebenfalls verfügbar: Tagungsband herunterladen