Entwicklung von Standards für das Berufskolleg im Fach Körperpflege

Entwicklung von Standards für das Berufskolleg im Fach Körperpflege

Gerlach, Susanne & Rumann, Stefan

Beitrag auf der GDCP-Jahrestagung 2016

Ziel der Studie ist die Formulierung fachspezifischer Standards für die Lehrerbildung im Bereich Körperpflege für Friseurklassen am Berufskolleg. Eine entsprechende normative Fachdidaktik Körperpflege fehlt bisher. Für die universitäre Ausbildung im Fach Körperpflege werden daher Bezugsdisziplinen, wie z.B. die Chemiedidaktik, für die didaktische Ausbildung der Lehrkräfte herangezogen, die allerdings nicht die Besonderheit des beruflichen Kontextes für den Erwerb von Wissen in den Blick nehmen. Dieses Defizit soll durch leitfadengestützte Interviews in Fokusgruppen mit Experten aufgehoben werden. Diese Interviews werden audiographiert und während der Aufnahme zusätzlich kommunikativ validiert. Die erworbenen Daten werden inhaltsanalytisch codiert und anschließend kategorisiert. Aus den konkretisierten Kategorien werden dann fachspezifische Standards für die Lehrerbildung abgeleitet. Ein repräsentativer Test soll abschließend die Verankerung der Standards in der universitären Ausbildung von LuL prüfen.

Referenz:

Gerlach, Susanne & Rumann, Stefan (2017). Entwicklung von Standards für das Berufskolleg im Fach Körperpflege. In: C. Maurer (Hrsg.), Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Zürich 2016. (S. 612). Universität Regensburg

Den Beitrag können Sie hier als pdf herunterladen.

Der gesamte Tagungsband, in dem dieser Beitrag erschienen ist, ist ebenfalls verfügbar: Tagungsband herunterladen