5. Hildesheimer CeLeB-Tagung zur Bildungsforschung „Bildung in der digitalen Welt“

Das Centrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (CeLeB) der Universität Hildesheim lädt am 26. und 27. Juni 2020 zu der 5. Hildesheimer CeLeB-Tagung zur Bildungsforschung „Bildung in der digitalen Welt“ – Welche Kompetenzen brauchen Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Dozierende? ein. Abstracts können noch bis zum 31. Januar 2020 eingereicht werden.

Den Call for Papers und die Abstractvorlage finden Sie hier. Weitere Informationen sind auch über die Veranstaltungsseite abrufbar.

Universität Paderborn – Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Im Lernzentrum „Sachunterrichtstreff“ der Arbeitsgruppe „Didaktik des naturwissenschaftlichen Sachunterrichts“ gesucht

Im Lernzentrum „Sachunterrichtstreff“ der Arbeitsgruppe „Didaktik des naturwissenschaftlichen Sachunterrichts“ (Prof. Dr. Eva Blumberg) an der Universität Paderborn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine halbe wissenschaftliche Mitarbeiter*innenstelle zu besetzen. Die Bewerbungsfrist endet am 20.02.2020.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Stellenausschreibung.

Universität Hannover – Wissenschafltiche/r Mitarbeiter/in (Post-Doc, m/w/d) für den Bereich Didaktik der Naturwissenschaften (Schwerpunkt Chemiedidaktik)

In der Leibniz School of Education ist im Rahmen des BMBF-Förderprogrammes „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Post-Doc, m/w/d) für den Bereich Didaktik der Naturwissenschaften (Schwerpunkt Chemiedidaktik) zum 1.6.20 zu besetzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ausschreibung Didaktik der Primarstufe, Schwerpunkt Sachunterricht, Universität des Saarlandes

In der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät ist in der Didaktik der Primarstufe, Schwerpunkt Sachunterricht eine Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) zu besetzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Call for Papers: Themenheft „Ungewissheit als Dimension pädagogischen Handelns“ der Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung (ZISU)

Call for Papers: Die Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung (ZISU) plant ein Heft mit dem Themenschwerpunkt „Ungewissheit als Dimension pädagogischen Handelns“ und erbittet Manuskripte zu empirischen Studien aus den Fachdidaktiken und der Erziehungswissenschaft bis zum 01. Juni 2020. Geplanter Erscheinungstermin ist der 01. März 2021. Die Auswahl der Beiträge erfolgt auf Basis einer doppelt blinden Begutachtung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ausschreibung RWTH – Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) zur Entwicklung digitaler Unterstützungsangebote in der Physiklehre

Am II. Physikalischen Institut A der RWTH Aachen ist eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) zur Entwicklung digitaler Unterstützungsangebote in der Physiklehre (mit Möglichkeit zur Promotion) zu besetzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Stellenausschreibung WiMa, Didaktik des Sachunterrichts, Uni Münster

Im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung ist am Institut für Didaktik des Sachunterrichts der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit 65 % der regelmäßigen Arbeitszeit die Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin bzw. eines wissenschaftlichen Mitarbeiters zu besetzen (Entgeltgruppe 13 TV-L).

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ausschreibung WiMa Chemiedidaktik, Uni Duisburg-Essen

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Essen in der Fakultät für Chemie, Fachgebiet Didaktik der Chemie (AG Herr Prof. Dr. Ropohl) eine/n
wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d)Entgeltgruppe 13 TV-L).

Weitere Informationen finden Sie hier.