Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Post-Doc), Didaktik der Physik, Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung, Universität Paderborn

Im Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung – PLAZ-Professional School der  Universität Paderborn ist die Stelle die Stelle einer*s wissenschaftlichen Mitarbeiter*in (m/w/d, Post-Doc, E 13 TV-L, 100%) für die Dauer von 4 Jahren ab 01.10.2021 zu besetzen.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Ausschreibung.

Ankündigung Latsis Symposium 2021 an der ETH Zürich

*english below*

Nachdem wir uns fast 18 Monate lang weitgehend virtuell wissenschaftlich austauschen mussten freuen wir uns, Sie vom 6.-8. September zum Latsis symposium an der ETH Zürich einzuladen. Es geht um das Lernen von Mathematik und Naturwissenschaften vom Kindergarten bis zur Universität. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Lernforschung und aus den MINT Disziplinen werden aktuelle Forschungsergebnisse vorstellen und Konsequenzen für die Bildung auf allen Bildungsstufen diskutieren.  Gäste können sich ab jetzt registrieren (registration).

Auch wenn die Pandemie im September noch nicht vorbei sein wird, können wir dank der Unterstützung unserer Task Force die geltenden Sicherheitsvorkehrungen umsetzen. Näheres erfahren Sie bei der Registrierung.

Wir von der ETH Zürich würden uns sehr freuen, wenn Sie im September dabei sein können.

Einen schönen Sommer wünscht das Organisationskomitee des Latsis Symposium 2021
Elsbeth Stern
Claudia Boschung
Peter Edelsbrunner
Sarah Hofer

English:

After almost 18 months of virtual scientific exchange, we are happy to invite you to a face-to-face event at ETH Zürich from September 6-8. This year, the well-established Latsis symposium will deal with learning mathematics and science from kindergarten to university. Psychologists and scientists with a background in STEM disciplines will discuss state-of-the-art research and the consequences for creating learning environments at different school levels. The registration for guests is now open.

The pandemic will not be over in September, and variants of the coronavirus continue to threaten. However, thanks to the support of our task force, we will make sure that all safety requirements are followed.

It would be great to meet you in September in the Main Building of ETH Zürich.

Kind regards

The Latsis Symposium 2021 organization committee
Elsbeth Stern
Claudia Boschung
Peter Edelsbrunner
Sarah Hofer

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in, Didaktik der Physik, Eberhard-Karls Universität Tübingen

An der Tübingen School of Education (TüSE) der Eberhard Karls Universität Tübingen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/s Akademischen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (m/w/d; E 13 TV-L, 100%) für die Dauer von 3 Jahren möglichst ab 01.10.2021 zu besetzen.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Ausschreibung.

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in, Didaktik der Physik, Goethe-Universität Frankfurt am Main

Am Institut für Didaktik der Physik, Fachbereich Physik, der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist zum 01.10.2021 die Stelle für eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) (E13 TV-G-U, halbtags) für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrags (TV-G-U).

Aufgabenschwerpunkte: 

• Lehre in Didaktik der Physik im Gesamtumfang von 2 Lehrveranstaltungsstunden
• Dienstleistungen im Lehrbetrieb am Institut für Didaktik der Physik
• Mitwirkung an den Forschungsprojekten des Instituts für Didaktik der Physik
• eigenständige Forschungsarbeit

In allen vier Bereichen sollte der*die Bewerber*in Fachkenntnisse besitzen.

Einstellungsvoraussetzung ist ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Physik (Diplom, Master oder 1. Staatsexamen Lehramt an Gymnasien). Rückfragen und Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Motivationsschreiben, etc.) richten Sie bitte bis zum 15.08.2021 an: Prof. Dr. Roger Erb (roger.erb@physik.uni-frankfurt.de)

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in, Didaktik der Chemie, TU Dortmund

In der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie der TU Dortmund ist im Lehrbereich Didaktik der Chemie zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet eine Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in zunächst bis zum 30.06.2024 zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 13 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.

Weitere Informationen finden Sie hier.