Summer School zum Thema „Sprache(n) und Sprechen in der interdisziplinären Bildungsforschung, Humboldt-Universität zu Berlin

Die Interdisziplinären Zentren für Bildungsforschung der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Duisburg-Essen veranstalten vom 08.09. bis 09.09.22 an der Humboldt-Universität zu Berlin eine Summer School zum Thema „Sprache(n) und Sprechen in der interdisziplinären Bildungsforschung“. Anmeldungen sind noch kurzfristig möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier.

2. Staffel der Fachgespräche Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Die Veranstaltungsreihe „Fachgespräche Lehrerinnen- und Lehrerbildung“ geht im Herbst mit einer zweiten Staffel in eine neue Runde. Wie bei der ersten Staffel wird es wieder vier Termine pro Halbjahr geben, die im Wechsel von den Standorten Tübingen, Dresden, Münster und Hannover ausgerichtet werden. Die Veranstaltungen sind für alle Kolleg*innen in der Lehrkräftebildung offen.

Weitere Informationen können dem Flyer sowie der Programmübersicht entnommen werden.

Tagungshinweis: Geschlechtersensible Bildung im Lehramtsstudium

Die QUA-LIS NRW in Soest veranstaltet am Freitag, den 11. November 2022, von 10 bis 16 Uhr eine Werkstatt-Tagung zu geschlechtersensibler Bildung im Lehramtsstudium in NRW. Die Tagungsteilnahme ist kostenlos und offen für alle Interessierten von Hochschulen mit Lehramtsstudiengängen.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung unter:

https://www.qua-lis.nrw.de/qualis/tagungsbetrieb/anmeldung/gender-im-lehramtsstudium.html

Informationen zur Posterpräsentation bei der diesjährigen Tagung der GDCP in Aachen

Erfreulicherweise wurden zahlreiche Posterbeiträge für die GDCP-Jahrestagung in Aachen angemeldet. Nachfolgend finden insbesondere diejenigen Personen, die ein Poster präsentieren, wichtige Informationen.

  • Die Postersessions finden am Dienstag, den 13.09.22, in der Zeit von 14-15 Uhr (Postersession 1) und 15-16 Uhr (Postersession 2) statt. Zum Beginn einer Postersession präsentieren die Erstautor*innen das Thema Ihres Beitrags kurz (ca. 1 Minute Redezeit) direkt am Poster. Dieser Teil wird von den zugewiesenen Chairs moderiert. In den ausgewiesenen Postersymposien übernimmt eine derjenigen Personen, die das Symposium angemeldet hat, die Moderation. Anschließend haben die Tagungsgäste die Möglichkeit, durch die Posterausstellung zu gehen. Bitte stehen Sie oder eine*r der Coautor*innen am Poster für Rückfragen und Diskussionen zur Verfügung.
  • Neben der Posterpräsentation vor Ort, werden in diesem Jahr die Poster während der gesamten Tagung online verfügbar sein. Bitte laden Sie Ihr Poster dazu bis zum 04.09.22 als pdf-Dokument hoch. Den Link haben die Erstautor*innen der Poster bereits per E-Mail erhalten. Sollte es dabei zu Schwierigkeiten gekommen sein, erhalten Sie den Link nach persönlicher Anfrage per Mail an vanvorst@gdcp-ev.de.
  • Beschriften Sie die Datei bitte ausschließlich mit Ihrem Nachnamen (z. B. Mustermann.pdf)

Wir freuen uns auf zwei spannende Postersessions in diesem Jahr in Aachen!