Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d), Didaktik des Sachunterrichts, Universität Oldenburg

In der Fakultät I – Bildungs- und Sozialwissenschaften – ist am Institut für Pädagogik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für drei Jahre die Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)(E12/E13 je nach persönlicher Qualifikation) im Arbeitsbereich Didaktik des Sachunterrichtes im Umfang von 50% der regelmäßigen Arbeitszeit (z.Zt. 19,9 Std. wöchentlich) zu besetzen. Im Rahmen der Stelle wird die Gelegenheit zur eigenen wissenschaftlichen Qualifikation gegeben.

Weitere Informationen zur Stelle finden Sie hier.

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d), Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät, Universität Augsburg

An der Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät der Universität Augsburg ist am Institut für Physik, an der Professur Didaktik der Physik ab 01.09.2021 eine Stelle für eine*einen Wissenschaftliche Mitarbeiter*in (m/w/d) im Umfang der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit in einem zunächst bis 31.8.2023 befristeten Beschäftigungsverhältnis zu besetzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Schwerpunkttagung „Naturwissenschaftsdidaktik und Dokumentarische Methode“

Gerne weisen wir erneut auf die anstehende GDCP-Schwerpunkttagung „Naturwissenschaftsdidaktik und Dokumentarische Methode: Anwendungen und notwendige Ausschärfungen der Dokumentarischen Methode für die naturwissenschaftsdidaktische Forschung“ hin, die vom 15. bis 17. Juli 2021 stattfinden wird. Die Tagung wird federführend durch Simone Abels (Leuphana Universität Lüneburg), Jürgen Menthe (Universität Hildesheim) und Thorid Rabe (Universität Halle) organisiert.

Die Teilnahme an der Schwerpunkttagung ist kostenfrei und die Anmeldung ist noch bis zum 17. Mai 2021 möglich.

Weitere Informationen und einen Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Ausschreibung Kolleg Didaktik:digital

Im Programm „Kolleg Didaktik:digital“ der Joachim Herz Stiftung werden Nachwuchswissenschaftler*innen (wie Doktorand*innen, Postdocs, Juniorprofessor*innen, abgeordnete Lehrkräfte und akademische Rät*innen sowie vergleichbar qualifizierte Lehrkräfte) bei der Umsetzung von Lehrprojekten zum Thema digitale Medien in den naturwissenschaftlichen Fächern, im Sachunterricht sowie in der beruflichen Bildung unterstützt. Darüber hinaus kann die Förderung von Forschungsvorhaben zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien unterstützt werden, wenn diese einen Transfer der Ergebnisse in die Lehramtsausbildung beinhalten. Die Förderung umfasst u. a. finanzielle Mittel von bis zu EUR 15.000,00 zur Realisierung der Projekte.

Bewerbungsschluss für eine Bewerbung als Junior-Fellow ist der 24. Juni 2021. Über die Vergabe der Fördermittel entscheidet einen Fachjury im Sommer 2021. Die Aufnahme in das Kolleg erfolgt im Herbst 2021 für bis zu 24 Monate.

Weitere Informationen zum Kolleg Didaktik:digital und zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.joachim-herz-stiftung.de/kolleg-didaktik-digital

2 Stellen als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in, Didaktik der Chemie, IPN

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Promotion „Machine Learning“) in der Abteilung Didaktik der Chemie

In der Abteilung Didaktik der Chemie am IPN – Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik ist am Dienstort Kiel ab dem 01.06.2021 oder später eine Stelle im wissenschaftlichen Bereich (Promotion, E13 TV-L, 65%) befristet auf zunächst 3 Jahre zu besetzen. Eine Verlängerung um ein weiteres Jahr ist möglich.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Ausschreibung.

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (PostDoc) in der Abteilung Didaktik der Chemie

In der Abteilung Didaktik der Chemie am IPN – Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik ist in der Internationalen Junior Science Olympiade (IJSO) am Dienstort Kiel ab dem 01.07.2021 eine Stelle im wissenschaftlichen Bereich (PostDoc, E13 TV-L, 75%) befristet auf zunächst 2 Jahre zu besetzen.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Ausschreibung.

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in, Institut für Kern- und Teilchenpyhsik, CERN

Im Institut für Kern- und Teilchenphysik und am CERN in Genf ist zum 01.07.2021, vorbehaltlich vorhandener Mittel, eine Projektstelle als wiss. Mitarbeiter/in mit 90 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit am Dienstort CERN, Genf (Schweiz), bis 30.06.2024 (Beschäftigungsdauer gem. § 2 (2) WissZeitVG) zu besetzen.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Ausschreibung.

Gemeinsame Ausschreibung: Wiss. Mitarbeiter/-in (m/w/d), Biologiedidaktik (TU Kaiserslautern) und Fachdidaktik der Naturwissenschaften (Chemie), Universität Konstanz

Folgende beide Stellen sind im Projekt DiKoLAN (Digitale Kompetenzen für das Lehramt der Naturwissenschaften“ an der TU Kaiserslautern (Arbeitsgruppe Fachdidaktik Biologie) und an der Universität Konstanz (Arbeitsgruppe Fachdidaktik der Naturwissenschaften) zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen.

1. TUK (Prof. Thyssen): Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) – 40 % 
2. UKN (Prof. Huwer): Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) – 20 %

Die beiden Stellen sollen idealerweise an eine Person vergeben werden – deshalb sind Bewerbungen auf beide Stellen ausdrücklich erwünscht.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung: https://www.uni-kl.de/fileadmin/ha-3/Ausschreibungen/WM_TUK_UKN.pdf

Mehrere wissenschaftliche Stellen im Bereich Sachunterricht, Universität des Saarlandes

An der Fakultät NT der Universität des Saarlandes sind im Bereich Didaktik der Primarstufe, Schwerpunkt Sachunterricht mehrere wiss. Stellen ausgeschrieben. Weitere Informationen entnehmen Sie den folgenden Stellenausschreibungen:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)
Kennziffer W1864, Vergütung nach TV-L, Entgeltgruppe E13, Beschäftigungsdauer: 12 Monate ggf. Option auf Verlängerung um 2 Jahre, Beschäftigungsumfang: 50 % der tariflichen Arbeitszeit

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)
Kennziffer W1865, Vergütung nach TV-L, Entgeltgruppe E13, Beschäftigungsdauer: 12 Monate ggf. Option auf Verlängerung um 2 Jahre, Beschäftigungsumfang: 100 % der tariflichen Arbeitszeit

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)
Kennziffer W1866, Vergütung nach TV-L, Entgeltgruppe E13, Beschäftigungsdauer: 12 Monate ggf. Option auf Verlängerung um 2 Jahre, Beschäftigungsumfang: 50 % der tariflichen Arbeitszeit

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)
Kennziffer W1867, Vergütung nach TV-L, Entgeltgruppe E13, Beschäftigungsdauer: 12 Monate ggf. Option auf Verlängerung um 2 Jahre, Beschäftigungsumfang: 100 % der tariflichen Arbeitszeit