2 Stellen als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, Didaktik des Sachunterrichts, Universität Oldenburg

In der Fakultät I – Bildungs- und Sozialwissenschaften – der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg sind am Institut für Pädagogik im Arbeitsbereich Didaktik des Sachunterrichtes – zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristet zu besetzende Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter*in (m/w/d; je nach persönlicher Qualifikation bis zu Entgeltgruppe bis zu 13 TV-L),

sowie um eine Stelle zur befristeten Besetzung als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter*in zur Qualifikation – hier: Promotion – (m/w/d; je nach persönlicher Qualifikation bis zu Entgeltgruppe bis zu 13 TV-L).

Zu den Kernaufgaben wird die Mitwirkung von Forschung und Lehre in der Didaktik des Sachunterrichtes gehören. Näherer Information zu den Stellen finden Sie hier: https://uol.de/stellen. Der Bewerbungsschluss ist der 10. August 2020.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit dem Schwerpunkt „Kompetenzorientierter naturwissenschaftlicher Unterricht – Sekundarstufe I“, Leuphana Universität Lüneburg

Im Zukunftszentrum Lehrerbildung im Rahmen der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ist, vorbehaltlich der Bewilligung der Mittel, im Projekt „ZZL Netzwerk“ zum 01.01.2021 eine Stelle als

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in mit dem Schwerpunkt „Kompetenzorientierter naturwissenschaftlicher Unterricht – Sekundarstufe I“ (EG 13 TV-L)

im Umfang von 65 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer*eines Vollbeschäftigten befristet bis zum 31.12.2023 zu besetzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, Didaktik der Physik, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Am Institut für Physik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist in der Arbeitsgruppe „Didaktik der Physik und Wissenschaftskommunikation“ (Prof. Dr. Michael Komorek) zum 01.10.2020 die Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d)
(E13 TV-L, 100 %, unbefristet) zu besetzen.

Weitere Informationen können Sie der Ausschreibung entnehmen.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, Didaktik der Physik, Uni Hamburg

In der Fakultät Erziehungswissenschaft ist gemäß § 28 Abs. 3HmbHG*ab dem 01.10.2020 vorbehaltlich der Bewilligung der Drittmittelin dem Projekt„PhyDiv“eine Stelle als wissenschaftliche/r MItarbeiter/in (M/W/D) im Projekt PhyDiv (Physikunterricht im Kontext sprachlicher Diversität) EGR. 13 TV-L befristet auf der Grundlage von § 2 Wissenschaftszeitvertragsgesetz zu besetzen. Die Befristung ist vorgesehen bis zum 29.02.2024.

Weitere Informationen können Sie der Ausschreibung entnehmen.

Akademische/r Mitarbeiter/in, Fachbereiche Physik und Chemie, Universität Konstanz

An der Universität Konstanz wird im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder das Programm „Advanced Data and Information Literacy Track“ gefördert. Die Fachbereiche Physik und Chemie der Universität Konstanz besetzen vor diesem Hintergrund eine Stelle (Teilzeit 75 %, E 13 TV-L) mit der Möglichkeit zur Promotion.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Stellenausschreibung.

Unbefristete Stelle einer (Ober)Studienrätin im Hochschuldienst/ eines (Ober)Studienrats im Hochschuldienst, Didaktik der Physik, Universität Paderborn

In der Arbeitsgruppe Didaktik der Physik der Universität Paderborn (ab 1.10.2020 unter Leitung von Prof. Dr. Christoph Kulgemeyer) ist zum 1.10.2020 die Stelle einer (Ober)Studienrätin im Hochschuldienst/ eines (Ober)Studienrats  im Hochschuldienst (je nach Voraussetzungen A13 oder A14) zu besetzen. Die Stelle ist unbefristet.

Die Stellenausschreibung finden Sie hier: https://www.uni-paderborn.de/fileadmin/zv/4-4/stellenangebote/Kennziffer4321.pdf

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in 100%, Didaktik des naturwissenschaftlichen Sachunterrichts, Uni Paderborn

In der Arbeitsgruppe „Didaktik des naturwissenschaftlichen Sachunterrichts“ (Prof. Dr. Eva Blumberg) ist an der Universität Paderborn zum 1. Oktober 2020 eine ganze wissenschaftliche Mitarbeiter*innenstelle (100%) zu besetzen. Bewerbungen sind auch von Kandidat*innen in der Post-Doc-Phase erwünscht. Zur Beantwortung offener Fragen steht Prof. Blumberg gerne zur Verfügung.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Stellenausschreibung.